Priester und Könige

Priester und Könige

«Priester und Könige» ist ein Projekt, welches den Kirchgemeinden helfen soll inhaltlich positiv und gewinnend sprachfähig zu sein/werden. Weiter zielt es aber auch auf deren Authentizität, Kompetenz und Wirkung. Inhalte sollen Überzeugend vermittelt werden. Denn Priester haben die Aufgabe den Menschen das Evangelium von Jesus Christus, die gute Nachricht, zu bringen. Sie sollen dafür begeistern und Menschen, welche diese Wahrheit suchen, in Kontakt mit Jesus bringen. Könige sind für ihr Volk verantwortlich. Sie sollen die Menschen führen, für ihr Wohl sorgen und darum bemüht sein, dass es ihnen in keinerlei Bereichen an etwas fehlt: Bildung, Soziales, Versorgung, wirtschaftlichen Aspekten, Natur, Spiritualität, Umgang miteinander usw. Ziel dieses Projektes ist es, durch Jugendarbeiteentwicklung diese Kompetenzen zu fördern. Mittels Selbstreflektion, dem aktivieren der Jugendlichen selbst und der Schulung in Fach- und Sozialkompetenz aber auch in der Spiritualität.

 

FEG Jugend bieten den lokalen FEG Schweiz Gemeinden

  • Predigtdienste
  • Coaching, Mentoring und Entwicklungsprozesse in der Jugendarbeit an
  • hilft in Ethischen Themen mittels Kursen, Schulungsanlässen Sprachfähig zu sein/werden/bleiben
  • baut das "Network Godi" weiter aus und investiert in die regionale Aus- und Weiterbildung dieser Jugendgottesdienste
  • investiert in die Nachwuchsförderung von Jugendpastoren und Pastoren.

Uns ist es wichtig...

... Mitarbeiter in ihren Fachfunktionen zu schulen, sie für die Jugendfragen fit zu machen, aber auch ihnen als gesamte Jugendarbeit vor Ort unterstützend und beratend zur Seite zu stehen. Da Teenager und Jugendarbeit sehr „schnelllebig“ ist, braucht es innovative Kraft, ein proaktives Auseinandersetzen mit neuen Themen und Bewegungen. Wir wollen diese innovative Kraft als Verband auf die lokalen Arbeiten „herunterbrechen“ und ihnen unsere Ressourcen anbieten, damit sie Neues, Kreatives und Spannendes kennen lernen und ausprobieren können. Wir machen Mut, mutig neue Schritte zu wagen. In diesen Schritten helfen wir beratend, ermutigend und auch mit personellen Ressourcen. Im Nachhinein wollen wir gemeinsam evaluieren und überlegen, wie oder was es für die lokale, aber auch regionale und nationale Arbeit mit Teenagern und Jugendlichen umsetzbar ist. Sehr oft können wir auch finanziell unterstützen und behilflich sein, dass neue Wege gegangen werden.

Kontakt: michael.dufner@feg.ch